Vegan Spaghetti al Tonno

4 Personen

Zutaten

  • VEGAN THUNFISCH
  • 200 Gr Jackfruit aus der Dose
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Nori-Algen (geschreddert)
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 TL getr. Dill
  • 1/4 TL gem. Senfkörner
  • 3 EL Olivenöl
  • TOMATENSOßE
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 400 Gr Tomaten in Stücke
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 TL ital. Kräuter
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 Gr Spaghetti
  • 1 HV frischer Basilikum
  • Optional: 1 EL Kapern

Zubereitung

  • Jackfruit aus der Dose nehmen, mit einer Gabel oder der Hand zerdrücken, bis nur noch Fäden bestehen.

    Alle Zutaten für den "Thunfisch" in eine Schüssel geben, gut miteinander vermischen und die Jackfruit damit marinieren. Das ganze mind 1 Std (am besten über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch fein gehackt dazu geben und für 2 Min scharf anbraten.

    Die eingelegte Jackfruit hinzufügen und für 5 Min braten.

    Mit den gehackten Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen, ital. Kräuter, Pfeffer (und Kapern) beimengen und für 15-20 Min einkochen lassen.

    In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen.

    Tomatenmark, Agavendicksaft sowie Basilikum dazugeben, kurz mitkochen lassen und die gekochten Spaghetti dazu.

    Gut verteilen und genießen!
    Bon Appetit 🙂

Folge mir und erhalte täglich gesunde & natürliche Tipps!

@futterundseele

/futterundseele

Copyright 2019 © Futter & Seele – Impressum –Datenschutzerklärung