Süßkartoffel Burgerbuns

4 Stück

Burgerbuns_

Zutaten

  • TEIG
  • 2 EL Leinsamen geschrotet
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 EL Rohrrohrzucker
  • 30 ml Pflanzenmiilch
  • 100 gr gekochte Süßkartoffel
  • 2 EL Rapsöl
  • 250 Gr Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Salz
  • GLASUR
  • 1 EL Pflanzenmilch
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 EL (Schwarzer) Sesam

Zubereitung

  • Geschrotete Leinsamen mit 2 EL Wasser verrühren, beiseitestellen und 10 Minuten quellen lassen. Hefe und Zucker in 60 ml warmes Wasser und die Pflanzenmilch einrühren und beiseitestellen, bis sich die Hefe aufgelöst hat.


    Süßkartoffel stampfen und mit der Flüssigkeit und dem Öl verrühren. Die flüssigen zu den trockenen Zutaten geben. Mit einem Holzlöffel verrühren, den Teig anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen 10 Minuten gut durchkneten. In eine Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.


    Jedes Teigstück leicht flach drücken, die Ränder nach innen falten, umdrehen und zu runden Brötchen formen. Mit dem Schluss (dem Falz) nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, abdecken und erneut 20 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180 Gr vorheizen.

    Buns mit Ahornsirup-Glasur bestreichen, mit Sesam bestreuen und 20 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist, die Brötchen auf Druck jedoch noch leicht nachgeben

Folge mir und erhalte täglich gesunde & natürliche Tipps!

@futterundseele

/futterundseele

Copyright 2019 © Futter & Seele – Impressum –Datenschutzerklärung