Falafel Bowl mit Joghurt-Minz Soße

2-3 Personen

Zutaten

  • Falafel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 60 Gr Walnusskerne
  • 400 Gr Kichererbsen (aus der Dose oder selbst gekocht)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 1/2 TL Meersalz
  • 2 TL gem. Kreuzkümmel
  • 2 EL Kichererbsenmehl
  • 1 EL Olivenöl
  • Optional: 1 TL Harissa Pulver
  • Joghurt-Minz Soße
  • 250 Gr Pflanzenjoghurt (zb auf Kokosbasis von Alnatura)
  • 1 EL Zitronen oder Limettensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll frische Minzblätter
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180 Grad Ober- u. Unterhitze vorheizen.

    Für die Joghurtsoße den Knoblauch und die Minze fein hacken und alles mit den restlichen Zutaten miteinander verrühren.

    Für die Falafel die Zwiebeln in grobe Würfel schneiden und die Petersilie grob hacken. Die Walnüsse ebenfalls grob hacken und optional in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
    Kichererbsen, Zwiebeln, Petersilie, Walnüsse, Knoblauch, Zitronenschale, Gewürze, Kichererbsenmehl und Olivenöl in einen Mixer geben und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Es dürfen noch kleine Stücke zu sehen sein.

    Die Masse zu Bällchen mit etwa 5 cm Durchmesser formen. Auf das Backblech legen und im Ofen auf der mittleren Schiene für 35 min backen.

    Auf dem Bild siehst du meine Bowl die aus: Hirse, Wildkräutersalat, Rettich, Avocado und Sprossen besteht 🙂 Sei kreativ!

Folge mir und erhalte täglich gesunde & natürliche Tipps!

@futterundseele

/futterundseele

Copyright 2019 © Futter & Seele – Impressum –Datenschutzerklärung